TRANSPORT – die Zeitung für den Güterverkehr

Aktuelle Ausgabe

Ende der Trägheit

In seinem kulturhistorischen Werk „Geschichte der Zivilisation in England“ schreibt Henry Thomas Buckle: „Der größte Feind des Fortschritts ist nicht der Irrtum, sondern die Trägheit.“

Eine Weisheit, der wohl auch MAN Bus & Truck folgt, denn was der Nutzfahrzeughersteller gerade verkündet hat, ist wahrlich ein Paukenschlag. Wobei die nahezu 10.000 Stellen, die der Münchner Konzern streichen will, weniger überraschend kommen. Nach dem dreistelligen Millionenverlust im ersten Halbjahr war dies erwartbar.

Charakteristik

Transport Logo

Die Fachzeitung Transport richtet sich alle zwei Wochen konsequent an Transportunternehmer und Spediteure, die im Auftrag von Handel, Industrie oder Logistikdienstleistern Transporte mit eigenem Fuhrpark oder und mit Subunternehmen durchführen.

Damit ist Transport die unabhängige Zeitung, die sich ausschließlich auf diese Zielgruppe konzentriert und aktuell, kritisch und fundiert einen Überblick über die gesamte Branche vermittelt.

Eine kompetente Redaktion beobachtet Trends und Märkte und arbeitet dazu Themen plakativ, nutzen orientiert, verständlich und leser freundlich auf. Namhafte Experten diskutieren Chancen und Risiken der Transport- und Logistikbranche.

Redaktion

Torsten Buchholz
Chefredakteur
T: +49 89 323 91 220
Christine Harttmann
stv. Chefredakteurin
T: +49 89 323 91 273
Robert Domina
Redakteur Test + Technik
T: +49 89 323 91 220
Daniela Kohnen
Redakteurin
T: +49 89 32391 221
Claudia Leistritz
Redaktionsassistenz
T: +49 89 323 91 489
Radosveta Angelova
Redaktionsassistenz
T: +49 89 323 91 210
Redaktion (allg.)
T: +49 89 323 91 210
F: +49 89 323 91 280

Abonnements

Jahres-Abonnement

Mit dem Jahres-Abonnement erhalten Sie auch eine Prämie Ihrer Wahl (inkl. Zeitung online lesen).

Probe-Abonnement

Im Probe-Abonnement erhalten Sie derzeit zwei Ausgaben kostenlos.

Studenten-Abonnement

Studenten erhalten TRANSPORT zum Vorteilspreis bei voller Leistung (inkl. Zeitung online lesen).

Archiv: Lkw-Langzeit-Praxistest bestof9.eu

Logo bestof9.eu

Hinter bestof9.eu verbirgt sich Europas größter Lkw-Praxistest von 2014 bis 2017.

Dabei wurden in zweiter Auflage die aktuellen Sattelzugmaschinen der europäischen Lkw-Hersteller DAF, Iveco, MAN, Mercedes-Benz, Renault, Scania und Volvo über drei Jahre getestet.