Werbung
Werbung
Werbung

MAN sagt Danke

Redaktion (allg.)

Ohne sie würde unsere Welt still stehen – Fahrerinnen und Fahrer auf Trucks, Bussen und Transportern… Respekt für das, was sie täglich leisten. Dafür sagt MAN Danke.

Gerade Lkw- und Bus-Fahrer, die in der Weihnachtszeit wenig bis gar keine Zeit mit ihren eigenen Familien verbringen können, verdienen hier unsere Aufmerksamkeit. Umso wichtiger ist es, diesen Menschen, die Tag und Nacht für unser aller Wohl unterwegs sind, einfach mal "Danke" zu sagen und unseren Respekt zu zeigen. Der Nutzfahrzeughersteller aus München hat dies hier mit einem schönen Video getan.

Danke von MAN für an alle LKW- Fahrer und –Fahrerinnen, die Tag und Nacht dafür sorgen, dass alles für unser Leben rechtzeitig am Platz und für uns da ist! Und dieser Dank ist auch ein Hinweis auf den aktuellen und kommenden Fahrermangel in Deutschland. In den nächsten Jahren gehen von etwa 500.000 Fahrern rund 300.000 in Rente – und das bei jährlich nur knapp 10.000 jungen Menschen, die sich zum Berufskraftfahrer ausbilden lassen.

Der Nachwuchs fehlt überall und das auch, weil die Bundeswehr weggefallen ist, in der Wehrdienstleistende kostenlos die Prüfung machen konnten. Welcher junge Mensch kann denn einfach mal bis zu 10.000 Euro für einen Lkw-Führerschein bezahlen? Aber Gott sei Dank sind die Arbeitgeber immer mehr bereit, diese Lücke mit entsprechenden Angeboten zu füllen.

Werbung
Werbung
Werbung