Werbung
Werbung
Werbung

Zusammenschluss: Lebert und Noerpel bündeln ihre Geschäfte

Am 1. Januar 2019 gehen die Anteile aller Lebert & Co.-Gesellschaften an die Noerpel-Gruppe. Die beiden Unternehmen planen, ihre Aktivitäten zusammenzulegen.
Stefan Noerpel-Schneider, geschäftsführender Gesellschafter der Noerpel-Gruppe, rechts) und André Biwer (Geschäftsführer bei Lebert & Co.). Foto: Noerpel
Stefan Noerpel-Schneider, geschäftsführender Gesellschafter der Noerpel-Gruppe, rechts) und André Biwer (Geschäftsführer bei Lebert & Co.). Foto: Noerpel
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Wie es in einer gemeinsamen Mitteilung heißt, werden die Häuser der Lebert & Co. in Kempten und Baienfurt/Bad Waldsee (Raum Ravensburg) sowie die Standorte der Noerpel-Gruppe in Kempten und Ravensburg künftig ihre Geschäftsaktivitäten an den bisherigen Lebert-Standorten in Kempten und Baienfurt/Bad Waldsee bündeln.

An der Spitze stehen die Geschäftsführer André Biwer, derzeit Geschäftsführer Lebert und Carsten Löhmann, derzeit Niederlassungsleiter am Noerpel-Standort Ravensburg. Lebert beschäftigt an den Standorten Kempten, Baienfurt/Bad Waldsee und Kreuzlingen in der Schweiz rund 500 Mitarbeiter.

„Jeder einzelne Mitarbeiter wird auch in Zukunft dringend benötigt“, sagt André Biwer. „Uns ist daran gelegen, das Unternehmen Lebert & Co. Und seine Beschäftigten in eine gute, sichere Zukunft zu führen.“

Mitarbeiter aus dem Speditions-Bereich der Noerpel-Standorte in Kempten und Ravensburg werden der Unternehmensmitteilung zufolge voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2019 in den nahegelegenen Immobilien der Firma Lebert in Kempten und Baienfurt/Bad Waldsee tätig sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Über 500 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zur Disposition, Teamleitung und vieles mehr bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung