Werbung
Werbung
Werbung

Zusammenarbeit: Spier übergibt 4000. Fahrzeug an CharterWay

Das Jubiläumsfahrzeug, das die Daimler-Tochter vom Karosseriebauer entgegengenommen hat, ist ein Atego mit Spier-Aufbau. Kunde ist DB Schenker.
Martin Kehnen, Geschäftsführer von Mercedes-Benz CharterWay, Jürgen Spier, geschäftsfürender Gesellschafter von Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG und Tristan Keusgen, Head of European Fleet Management DB Schenker AG (v.r.) Foto: Mercedes Benz
Martin Kehnen, Geschäftsführer von Mercedes-Benz CharterWay, Jürgen Spier, geschäftsfürender Gesellschafter von Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG und Tristan Keusgen, Head of European Fleet Management DB Schenker AG (v.r.) Foto: Mercedes Benz
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

CharterWay, die Daimler AG-Tochter für das Lkw-Vermietgeschäft und der in Nordrhein-Westfalen beheimatete Karosseriebauer Spier arbeiten seit der Jahrtausendwende zusammen.

Die Kooperation umfasst im Wesentlichen Standardaufbauten wie Koffer, Pritschen oder Curtainsider mit und ohne Ladebordwand, die Spier auf Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge aufbaut. CharterWay übernimmt einer Unternehmensmitteilung zufolge über 800 Actros-Motorwagen mit Spier-Wechselrahmen, die weiteren Fahrzeuge sind jeweils hälftig Sprinter und Atego mit Spier-Kofferaufbau und Atego mit Pritsche und Curtainsider.

Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover nahm Martin Kehnen, Geschäftsführer von Mercedes-Benz CharterWay symbolisch einen Mercedes-Benz Atego in Form eines gelaserten Glasquaders entgegen. Überreicht wurde er von Jürgen Spier, geschäftsführender Gesellschafter der Spier Fahrzeugwerke.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung