Zauners neue Fuhrpark-Management-Lösung - das Master-Mind der Disposition

Zauner kündigt die nächste Systemgeneration seiner Tachographendaten-Software an. Unter dem Namen Zaarc.next soll sie Disponenten und Flottenmanager eine Fülle neuer Features bereitstellen.

Zaarc.next unterstützt den Disponenten, damit er im laufenden Tagesgeschäft bußgeldpflichtige Ereignisse nicht übersieht. (Foto: Zauner)
Zaarc.next unterstützt den Disponenten, damit er im laufenden Tagesgeschäft bußgeldpflichtige Ereignisse nicht übersieht. (Foto: Zauner)
Christine Harttmann

Moderne Fuhrpark-Management-Systeme helfen Disponenten auch heterogene Fahrzeugflotten effizient und zielsicher zu steuern. Im Idealfall enthalten sie dafür eine Vielzahl von Tools für die Prozessoptimierung, den Kundenservice und die Dokumentation. Voraussetzung ist, dass, als Herzstück des Systems, die Bearbeitung und Archivierung der digitalen Tachodaten fehlerfrei läuft und immer auf dem neusten Stand von Technik und Rechtsprechung ist.

Bei Zauner übernimmt diesen Part bisher die Archivierungssoftware Za-arc. Jetzt hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass es in wenigen Tagen die nächste Generation des Tools unter dem Namen Zaarc.next zum Download bereitstehen wird.

Zu den Neuerungen zählen aktualisierte Datenstrukturen im Bereich der Fahrerkarten, eine integrierte Strukturverwaltung, ein vollständig überarbeitetes Oberflächendesign sowie zahlreiche Features, die eine intuitive und komfortable Bedienung der Software möglich machen sollen. Dabei seien viele Erfahrungen und Rückmeldungen aus der aktiven Kundschaft in die Realisierung der neuen Software eingeflossen, teilt Zauner mit. Deren Anschaffung sei durch das Förderprogramm De Minimis abgedeckt.

Detaillierter Zeitstrahl als Regie-Tool

Zaarc.next solle Disponenten zum Master-Mind über alle operativen und strategischen Daten machen, die digitale Tachographen heute bereitstellen, beschreibt Zauner. Während die neue Strukturverwaltung den lückenlosen und detaillierten Sofort-Überblick über sämtliche Aktivitäten des Fuhrparks biete, unterstütze das Oberflächendesign der Software den Zugriff auf alle Funktionen, Features und Module.

Komplett überarbeitete wurde der Zeitstrahl. Mit diesem Regie-Tool sollen Disponenten in der Lage sein, das logistische Geschehen chronologisch zu verfolgen, damit sie erkennen, wann und wo sie sinnvollerweise korrigierend in laufende Prozesse einzugreifen können. Ebenfalls optimiert ist die Terminverwaltung, mit der, das verspricht Zauner, die Anwender keine der rechtsverbindlichen Fristen und Kontrollpflichten versäumen.

Modularität schafft Flexibilität

Aufgrund der grundsätzlich modularen Architektur von Zaarc.next könne der User frei entscheiden, welchen Funktionsumfang und wieviel Support er für seine täglichen Routineaufgaben de facto in Anspruch nehmen möchte, wirbt Zauner. Per Mausklick liefere die Software außerdem jederzeit detaillierte Auswertungen und Vergleichsansichten zu Lkw-Flotte und Fahrern. Auf deren Basis seien dann nachhaltige Prozessoptimierungen möglich. Teil der Software bleibt außerdem die Basisfunktion mit der sich Visualisierungen bedarfsorientiert, dynamisch und individuell anpassen lassen oder sich der Kunde – falls er den Tacho-Remotedownload aktiviert – DDD-Dateien vollautomatisch in Zaarc.next einspielen kann.

Mitwachsende Sicherheit

Da es neben regelmäßigen Gesetzesänderungen auch innerhalb der Betriebsorganisation eines Unternehmens immer wieder zu strukturellen Veränderungen kommt, ist die neue Softwaregeneration – wie schon die Vorgängerversion – als variables und wachstumsfähiges System angelegt. Das bedeutet konkret: Neben den ständig verfügbaren und bedarfsorientiert nutzbaren Individualisierungs- und Erweiterungsmöglichkeiten für den User, wird die Tachodaten-Software von Zauner laufend über Updates aktualisiert und durch neue Features bereichert. Zaarc.next unterstützt sowohl das Betriebssystem Windows als auch iOS.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »