Zandt cargo: Übernahme von HKM

Das Fahrzeugbauunternehmen Zandt cargo übernimmt die Aktiva des Anhängerherstellers HKM und erweitert damit sein Produktangebot um die Branchen Recycling und Entsorgung.
Durch die Übernahme von HKM erweitert Zandt Cargo das Produktangebot (Foto: Zandt Cargo).
Durch die Übernahme von HKM erweitert Zandt Cargo das Produktangebot (Foto: Zandt Cargo).
Anna Barbara Brüggmann

Zandt cargo setzte bislang den Fokus auf die Herstellung von Anhänger-Tiefladern, Tandem-Anhänger-Tiefladern und Wechselbehältern sowie auf Transportlösungen für die Bauwirtschaft, den Garten- und Landschaftsbau und den Schwerlastbereich.

Durch die Übernahme von HKM stehen dem Unternehmen nun auch Ladungssicherungskonzepte und –patente für Behälter-Transport-Anhänger zur Verfügung, so beispielsweise Außenroller-, Schlitten-, Absetzbehälter- und Kombianhänger.

Alle HKM-Mitarbeiter werden von Zandt cargo übernommen, der Standort Altenburg bleibt weiterhin erhalten.

„Mit HKM können wir jetzt ergänzend das vollständige Lieferprogramm für Abroll- und Absetzbehälter in allen geforderten Anhängerkonfigurationen für die Kunden abbilden“, so Manfred Zandt, Inhaber von Zandt cargo und HKM.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »