Zahlen: Time:matters wächst deutlich

Time:matters hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Umsatzplus von mehr als 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt.
Christine Harttmann

Der Speziallogistiker punktete vor allem im internationalen Geschäft mit USA, den Benelux-Staaten sowie den zentral- und osteuropäischen Ländern. Auch das Geschäft mit Industriekunden habe sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 als Wachstumstreiber erwiesen, so die Verlautbarung seitens des Unternehmens. Insbesondere Kunden aus der Automotive- und der Aviation-Branche hätten starkes Interesse an den Industrielösungen gezeigt.

„Neben der kontinuierlichen Netzwerkerweiterung liegen unsere Schwerpunkte weiterhin auf dem Ausbau von speziellen Industrielösungen sowie der Weiterentwicklung unserer integrierten webbasierten Transportplattform“, erklärt Franz-Joseph Miller, Geschäftsführer der Time:matters Gruppe.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »