XPO Logistics: Renault Trucks für den Fuhrpark

XPO Logistics investiert in den kommenden zwei Jahren mehr als 100 Millionen Euro in Renault-Lkw für seinen Fuhrpark. Das vereinbarte der Transport- und Logistikanbieter am 10. April 2017 mit dem Lkw-Bauer.
XPO Logistics investiert mehr als 100 Millionen Euro in Lkw von Renault Trucks: Bruno Blin (Renault Trucks) und Luis Angel Gomez (XPO). (Foto: Renault Trucks)
XPO Logistics investiert mehr als 100 Millionen Euro in Lkw von Renault Trucks: Bruno Blin (Renault Trucks) und Luis Angel Gomez (XPO). (Foto: Renault Trucks)
Christine Harttmann

Anlässlich der Vertragsunterzeichnung überreichte Bruno Blin, Präsident von Renault Trucks, dem XPO-Geschäftsführer Luis Angel Gomez die Schlüssel für den 2.500ten Renault Trucks Euro-6-Lkw für die Flotte des Transportunternehmens.

Als einer der größten Transport- und Logistikanbieter weltweit investiert XPO Logistics seit Jahren in französischer Lkw. Die 2.500 Renault-Lkw, die bisher zu der Flotte zählen, entstammen der Verteiler- und Fernverkehrsbaureihe „D“ und „T“. Sie sind im regionalen, nationalen und internationalen Verkehr unterwegs.

„Die Unterzeichnung dieses Zweijahresvertrags und die Auslieferung des 2.500ten Euro-6-Lkw von Renault Trucks ist Ausdruck des Vertrauens von XPO Logistics in unsere Marke und in die Qualität französischer Produkte“, freute sich Renault Trucks-Präsident Bruno Blin anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Und XPO-Präsident Luis Angel Gomez fügte hinzu: „Diese zukünftige Zusammenarbeit mit Renault Trucks ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir auch langfristig in einen Fuhrpark mit dem Label ‚Origine France Garantie‘ investieren wollen.“

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »