Wunschliefertag: Digitale Abstellgenehmigung für Stückgut

Informatik Team macht die digitale Abstellgenehmigung für Stückgut möglich. Das Tochterunternehmen der Gras Spedition hat dafür das Avisierungsportal Wunschliefertag entsprechend weiterentwickelt.

Empfänger können im Onlineportal Wunschliefertermin auswählen wann die Sendung kommen soll. (Foto: Pixabay)
Empfänger können im Onlineportal Wunschliefertermin auswählen wann die Sendung kommen soll. (Foto: Pixabay)
Christine Harttmann

Die Empfänger von Stückgutsendungen können über das Avisierungsportal Wunschliefertag, entwickelt von der Informatik Team, einem Unternehmen der Gras Speditionsgruppe, nun auch für ihre Lieferungen eine digitale Abstellgenehmigung erteilen. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt das Unternehmen auf der LogiMAT in Stuttgart.

Sendungsempfänger, die beim Kauf der Ware eine Handynummer oder eine E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten über Wunschliefertag eine automatisierte Benachrichtigung mit den Anlieferdetails zu ihrer Sendung. Sie können dann im Onlineportal ihren Wunschliefertermin auswählen. Sollten sie keinen passenden Termin finden, stehen ihnen im Service-Center qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung, mit denen er direkt telefonisch einen Liefertermin vereinbaren können. Das Service-Center außerdem dann Liefertermine aus, wenn eine telefonische oder schriftliche Avisierung gewünscht ist.

Die Mitarbeiter bearbeiten außerdem Nachfragen zu Sendungen, recherchieren und geben Auskunft zu ihrem Status. Darüber hinaus werden Reklamationen aufgenommen und erfasst. Können keine abschließenden Auskünfte gegeben werden, wird das jeweilige Depot entsprechend informiert.

„Die zentrale Avisierung über Wunschliefertag bietet einerseits den Sendungsempfängern eine zeitnahe und zuverlässige Lieferung der bestellten Waren zum passenden Termin. Andererseits schenkt Wunschliefertag dem Spediteur und Empfangsdepot den Freiraum, sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren, keinen Ausfall einer Avis-Kraft kompensieren zu müssen und vor allem die Sendungsmengen und Tourenplanung aktiv steuern zu können“, erklärt Madeleine Boos, Geschäftsführerin der Informatik Team.

Das 2016 gestartete Avisierungsportal wurde 2017 mit dem Innovationspreis IT ausgezeichnet und wird – wie jetzt um die digitale Abstellgenehmigung – ständig weiterentwickelt. „Neben der Gras-Gruppe selbst haben bereits auch andere mittelständische Speditionen und Logistikkonzerne, wie zum Beispiel Kühne + Nagel Wunschliefertag im Einsatz“, freut sich Madeleine Boos.

 

 

 

Halle 8/ Stand G66

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »