Wir feiern Geburtstag!

Heute vor genau 20 Jahren ist die Zeitung Transport zum ersten Mal erschienen. Am 24. Oktober 1991 informierte "Die Zeitung für den Güterverkehr zum ersten Mal ihre Leser.
Redaktion (allg.)

Einen Online-Auftritt gab es damals jedoch noch nicht, denn das Internet so wie wir es heute kennen, ward gerade erst erfunden. 1991 war auch das Geburtsjahr des heutigen Internets. Tim Berners-Lee, der am Genfer CERN Institut tätig war, entwickelte um das Jahr 1989 die Grundlagen des World Wide Web. Am 6. August 1991 machte er das Projekt eines Hypertext-Dienstes im Internet mit einem Beitrag öffentlich und weltweit verfügbar. Rasanten Auftrieb erhielt das Internet seit dem Jahr 1993, als der erste grafikfähige Webbrowser namens Mosaic veröffentlicht und zum kostenlosen Download angeboten wurde. Er ermöglichte die Darstellung von Inhalten des "Netzes", wie man es heute kurz nennt.

Im HUSS-VERLAG, der die Transport herausgibt, herrschte aufgrund des Jubiläums freudige Stimmung. Zur Feier des Tages spendierte der geschäftsführende Gesellschafter des HUSS-VERLAGES, Christoph Huss, eine spezielle Torte. In der Ausgabe 20 der Zeitung Transport, die am 4. November erscheint, wird anlässlich des Jubiläums das Sonderheft "Vision Transport 2031" beiliegen, in dem wir nicht zurück, sondern nach vorne schauen. Wie könnte der Güterverkehr in 20 Jahren aussehen? Einen Blick zurück werfen können Sie auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt 20 Jahre Transport.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »