Wincanton erweitert europäisches Stückgutnetz

Der Transport- und Logistikdienstleister hat einen Vertrag über die Zusammenarbeit mit International Logistic Network (ILN) geschlossen.
Redaktion (allg.)
Im Zuge der Vereinbarung wird ILN – eine Kooperation aus 150 mittelständischen Logistikunternehmen in ganz Europa – neuer Partner von Wincanton Deutschland. Die operativen Stückgutaktivitäten sollen gemeinsam reorganisiert werden. Die Wincanton-Häuser Braunschweig und Mannheim werden in einem ersten Schritt innerhalb des ILN-Netzwerks als so genannte Trans-Shipment-Points agieren, weitere Standorte folgen später. Insgesamt übernehmen zehn Wincanton-Niederlassungen zusätzlich eine Depot-Funktion im ILN-Netzwerk. „Wir schaffen mit der Zusammenarbeit eine bessere Produktionsstruktur und können verstärkt flexible, kundenindividuelle Lösungen bieten. Gleichzeitig sind wir damit in der Lage, unser Stückgutgeschäft entscheidend voranzubringen und für künftige Anforderungen optimal aufzustellen“, erläutert Dr. Christian Wurst, Vorsitzender der Geschäftsführung der Wincanton GmbH. „Dieser Schritt bedeutet eine Abkehr von unserer bisherigen Strategie, Stückgutleistungen an jedem Standort in Deutschland selbst operativ zu erbringen. Trotzdem sind Stückguttransporte auch weiterhin ein grundlegender Teil unseres Angebots, sowohl national als auch international.“ „Für das ILN-Netzwerk bedeutet die Zusammenarbeit eine erhebliche Volumensteigerung, von der sämtliche Netzwerkpartner profitieren“, so Hubert Staroske, Geschäftsführer ILN. „Gemeinsam mit Wincanton können wir Verkehre wechselseitig bündeln sowie kurzfristig auf Mengenschwankungen reagieren. Den Kunden bieten wir darüber hinaus eine ganz auf ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittene Transport- und Verkehrsplanung.“ Transportleistungen wie Stückgut-, Teil- und Komplettladungsverkehre, Transporte von Containern sowie von High Tech-Gütern machen über alle Geschäftsbereiche hinweg mehr als die Hälfte des deutschen Konzernumsatzes aus. An den 75 Wincanton Standorten in Deutschland bilden sie somit die Basis für Logistikleistungen wie Supply Chain Management, Warehousing und Value Added Services. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »