Werbung
Werbung
Werbung

Wilhelmshaven: Weltgrößtes Containerschiff hat angelegt

Die derzeit zu den größten Containerschiffen der Welt zählende „OOCL Germany“ hat am 16. Oktober 2017 auf Jungfernfahrt erstmals am Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven festgemacht.
Foto: Eurogate
Foto: Eurogate
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

„Obwohl mittlerweile wöchentlich die größten Containerschiffe der Welt in Wilhelmshaven anlegen, ist dieser Augenblick immer etwas sehr Besonderes“, sagt Mikkel Andersen, Geschäftsführer des Eurogate Container Terminals Wilhelmshaven. Die „OOCL Germany“ bringt es auf eine Kapazität 21.413 TEU (20-Fuß-Standarcontainer) Sie ist das zweite Schiff einer Serie von insgesamt sechs Schiffen der G-Klasse von OOCL. Das Schwesterschiff, die „OOCL Hong Kong“ war bereits am 2. Juli 2017 am Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven zu Gast. Die „OOCL Germany“ fährt im Asia-North Europe Loop 1 (LL1) und verlässt Wilhelmshaven in der Nacht zum Dienstag wieder in Richtung Felixstowe. Im Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven können Großcontainerschiffe können unabhängig von den Gezeiten oder den Wetterbedingungen jederzeit an- und ablegen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung