Wabcowürth. Live-Web-Events zu Nfz-Diagnose und Klimaservice

Virtuell präsentiert der Spezialist für Nfz-Diagnose und Klimaservicegeräte seinen Kunden im November 2020 in mehreren Veranstaltungen die Besonderheiten seiner Produkte.

Bild: Das Set beim Wabcowürth Web Event. Foto: Wabcowürth.
Bild: Das Set beim Wabcowürth Web Event. Foto: Wabcowürth.
Christine Harttmann
(erschienen bei PROFI-Werkstatt von Claudia Leistritz)

In einer Zeit der coronabedingten Einschränkung von Präsenzveranstaltungen verlegen immer mehr Anbieter ihre Produkt –und Servicevorstellungen ins Netz. Nun hat der Experte für Nfz-Fahrzeugdiagnose und Klimaservice Wabcowürth eine webbasierte Veranstaltungsreihe entwickelt und will in interaktiven Vorträgen seine Lösungen präsentieren und Fragestellungen rund um die jeweiligen Themen behandeln.

In einem jeweils etwa 30 Minuten dauernden Vortrag stellen darin Experten die W.Easy Diagnose, die W. Easy Adas Calibration und die Anwendung der Coolius Klimaservicegeräte vor.

Start der virtuellen Veranstaltungsreihe ist am 5. November um 17:30 Uhr mit dem Web Event zur W.Easy Diagnose. Besprochen wird das laut Wabcowürth weltweit einzige Mehrmarken-Diagnosesystem, das das Know-how von Wabco und des Nfz-Zulieferers Haldex in einer Gesamtlösung vereint. Thema sind unter anderem die Vorteile der Anwendung, außerdem Fragestellungen um die Fahrzeugerkennung und wie man auf Fehlercodes reagiert.

Am 6. November wird die Reihe um 10:00 Uhr fortgesetzt mit Informationen rund um die Anwendung W. Easy Diagnose Bus für Bus-Werkstätten. Darin kommen beispielsweise die Voraussetzungen für die Diagnoseanwendung und deren Vorteile sowie unter anderen Fragestellungen technische Daten, Anschlüsse, Fehlercodes und Hardware zur Sprache sowie die zukünftige Nutzung bei Elektro-Bussen.

Für die professionelle Trailerdiagnose steht dann am gleichen Tag um 12:30 Uhr der Web Event W. Easy Diagnose Trailer auf dem Programm. Auch hier geht es um den Umgang mit der Anwendung sowie die damit zusammenhängenden Fragestellungen wie beispielsweise Fehlercodes, Fahrzeugerkennung, Hardware oder aktuelle Themen.

Eine live-Kalibrierung zur Anwendung W.Easy Adas Calibration wird dann abends um 18:00 am selben Tag demonstriert sowie zusätzlich tags darauf, am 7. November um 10:00 Uhr. Zum Inhalt gehört der Scheibentausch bei Lkw, Bus und Transportern und die entsprechende, oft auch für Versicherungsleistungen relevante Kalibrierung der Fahrerassistenzsysteme.

Nach einigen Tagen Pause werden die Events am 12. November mit der Vorstellung zum vollautomatischen Klimaservice der Coolius-Geräteserie fortgesetzt, zunächst um 9:00 Uhr mit der Präsentation von Zubehör wie beispielsweise zur Entsorgung verunreinigter Kältemittel. Am gleichen Tag sind dann drei Veranstaltungen zu den Einsatzgebieten und der Anwendung der Coolius Geräteserie im Angebot, um 12:30 Uhr sowie um 16:30 Uhr und um 19:00 Uhr. Der Hersteller stellt vor allem das neuartige Design und die einfache Handhabung an Klimaanlagen von Pkw, Transportern und verschiedenen Nutzfahrzeugen heraus.

Am 14. November um 11:00 geht es um das Thema Thermomanagement und welchen Nutzen es speziell den Werkstätten bietet. Abschließend demonstrieren die Experten um 12.30 Uhr und um 14:00 Uhr anhand des Modells Coolius A50 unter anderem die wesentlichen Merkmale und das Bedien- sowie das Low-Emission-Konzept der Coolius Geräteserie.

Für eine kostenlose Teilnahme an den live-Events können sich Interessenten ab sofort unter www.wabcowuerth.de/de/webevent anmelden. Dort gibt es auch detailliertere Informationen zum Anmeldeablauf und zum Inhalt der Veranstaltungen. Während der Events stehen im Text-Chat Experten für Fragestellungen bereit.

 

Das Unternehmen:

Wabcowürth hat seinen Sitz in Künzelsau-Gaisbach und ist spezialisiert auf die Entwicklung von Lösungen zur Nfz-Diagnose. Seit 2017 hat das Unternehmen auch Klimaservicegeräte im Programm. Die Wabcowürth Services bietet unter anderem innovative Mehrmarken-Diagnosetechnologie, integrierte Softwarepakete und technischen Kundenservice für die Wartung von elektronischen Komponenten und Systemen in Nutzfahrzeugen in ganz Europa an. Das Unternehmen gehört zur Würth-Gruppe, die mit weltweit über 78.000 Mitarbeitern vorwiegend Montage- und Befestigungsmaterial vertreibt.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »