Redaktion (allg.)
Zur Abdeckung von saisonalen Bedarfsänderungen ist das Leasing eines Fahrzeuges in der Regel nicht geeignet. Für die Überbrückung dieser Engpässe bietet der Leasingspezialist Volkswagen Leasing nun das neue Produkt Langzeitmiete an. Im Rahmen der Langzeitmiete können Kunden aus einer Fahrzeugpalette der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge das geeignete Fahrzeug auswählen. Zur Markteinführung stehen neben Pkw auch die Transporter „Caddy“ und „T5“ jeweils in Kastenversion mit entsprechenden Ausstattungspaketen zur Verfügung. Das Angebot eignet sich laut dem Anbieter in Ergänzung zur Euromobil Autovermietung GmbH für den Mobilitätsbedarf. In der Mietrate sind neben der Fahrzeugbereitstellung und Abholung 4.000 Freikilometer pro Monat sowie sämtliche relevanten Dienstleistungen eingeschlossen. „Die Dauer der Fahrzeugnutzung ist für Fuhrparkmanager die wichtigste Stellschraube bei der Bereitstellung von Mobilität. Mit der Langzeitmiete profitieren unsere Kunden von den Vorteilen einer flexiblen Fahrzeugmiete und kalkulierbaren Kosten wie bei einem Full-Service-Leasingvertrag“, sagt Gerhard Künne, Geschäftsführer von Volkswagen Leasing. Bereits die Pilotphase des Produktes Langzeitmiete, die mit ausgewählten Händlern am 1. Oktober vergangenen Jahres begann, verlief laut Volkswagen Leasing erfolgreich. Die aktuelle Flotte beträgt nach sechs Monaten bereits 5.500 Fahrzeuge. Volkswagen Leasing verfügt eigenen Angaben zufolge über ein flächendeckendes Servicenetz mit mehr als 3.000 Anlaufstellen in Deutschland sowie bietet ein Notfall- und Schadenmanagement an. (tbu) (Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »