VTL unterstützt Logistikhelden

Eine bundesweite Kampagne soll helfen, das Image der Branche aufzupolieren. Auch die Stückgutkooperation VTL will mit ihrer Hilfe jungen Menschen Mut machen, eine Karriere in der Logistik einzuschlagen.

 Johanna Birkhan, Mitglied der VTL-Geschäftsleitung, Andreas Jäschke, VTL-Geschäftsführer und Patricia Geiter, Speditionsleiterin. Foto: VTL Vernetzte-Transport-Logistik
Johanna Birkhan, Mitglied der VTL-Geschäftsleitung, Andreas Jäschke, VTL-Geschäftsführer und Patricia Geiter, Speditionsleiterin. Foto: VTL Vernetzte-Transport-Logistik
Anna Maria Schmid

Die Imagekampagne „Logistikhelden“ soll Mitte dieses Jahres bundesweit an den Start gehen. Einer ihrer Unterstützer ist VTL, wie die Stückgutkooperation gegenüber den Medien mitteilt. Die Kampagne richtet sich in erster Linie an Berufseinsteiger und Jobsuchende. Sie ist Teil der Initiative „Die Wirtschaftsmacher“, hinter der Interessenvertretungen, Logistikdienstleister sowie Industrie und Handel stehen. Ziel sei es, einen siebenstelligen Betrag einzuwerben, sagt Frauke Heistermann, Sprecherin der Initiative und Mitglied im BVL-Vorstand.

„Es ist höchste Zeit, das Bild der Logistik in der breiten Öffentlichkeit zu verbessern und das Schmuddel-Image abzulegen“, so der VTL-Chef Andreas Jäschke.

Die Branche sei nicht nur Deutschlands drittgrößter Wirtschaftsbereich, sondern bietet Berufsanfängern, Quer- und Wiedereinsteigern eine Vielzahl zukunftsorientierter Chancen, etwa als Innovationstreiber im Bereich der IT. Trotzdem hat die Logistik seit jeher mit Imageproblemen und daraus resultierendem Nachwuchsmangel zu kämpfen. Hier will die Kampagne ansetzen:

„Wir Logistiker müssen jungen Menschen gemeinsam Mut machen, in dieser Zukunftsbranche erfolgreich beruflich durchzustarten“, so Jäschke.

Dabei gelte es, gezielt auch Frauen anzusprechen. Logistik sei keine reine Männersache, auch bei VTL würden einige Frauen in Führungspositionen Verantwortung übernehmen.

In der bundesweiten Kampagne erzählen Menschen aus der Praxis auf Plakaten, in Anzeigen, im Internet und auf Social-Media-Kanälen aus ihrem Arbeitsalltag. Außerdem sie auf Fakten wie die jährliche Kilometerleistung eines Berufskraftfahrers oder die Zahl ausgelieferter Pakete.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »