Volvo Trucks: I-Shift-Getriebe schaltet nun um bis zu 30 % schneller

Das modifizierte Ansprechverhalten verbessert das Fahrverhalten und die Laufruhe sowohl von Diesel- als auch von Elektro-Lkw.

Volvo Trucks hat die Schaltgeschwindigkeit des I-Shift-Getriebes um bis zu 30 % erhöht. (Foto: Volvo Trucks)
Volvo Trucks hat die Schaltgeschwindigkeit des I-Shift-Getriebes um bis zu 30 % erhöht. (Foto: Volvo Trucks)
Claus Bünnagel

Volvo Trucks hat die Schaltgeschwindigkeit seines automatisierten I-Shift-Getriebes deutlich erhöht, nämlich um bis zu 30 %. Diese deutliche Verbesserung des Fahrverhaltens gilt für alle Emissionsstufen. Das Update beinhaltet laut Volvo Trucks eine schnellere Kupplungsaktivierung, die zu einer kürzeren Drehmomentunterbrechung führt. Außerdem würden die Schaltvorgänge sanfter, wodurch sich ein harmonischeres Fahrerlebnis ergäbe.

Soft- und Hardwareverbesserungen

Die beschleunigten Schaltvorgänge werden durch mehrere entscheidende Verbesserungen erreicht. Zum einen liefern modifizierte Sensoren Daten mit höherer Genauigkeit an das Steuergerät, das mit einer neuen Software und einem schnelleren Mikroprozessor ausgestattet ist. Dadurch werden die Berechnungszeiten erheblich verkürzt. Zum anderen sorgt eine zusätzliche Scheibe in der Getriebebremse dafür, dass sie vor dem Gangwechsel schneller reagiert, so dass dieser früher erfolgen kann. Schließlich wurde auch die Luftmenge in verschiedenen Betätigungssystemen reduziert, z.B. bei der Schaltgabel, der Kupplung und der Getriebebremse, um einen verkürzten Gangwechsel zu ermöglichen.

„Schnellere Schaltvorgänge ermöglichen es, die Gangwahl effizienter zu gestalten. Je mehr Schaltvorgänge die Straße und das Gelände erfordern, desto mehr genießen Fahrer die Verbesserungen.“ (Pär Bergstrand, Heavy Duty Transmission Manager bei Volvo Trucks)

Erstes automatisiertes Getriebe

Als I-Shift 2001 auf den Markt kam, war es das erste automatisierte Getriebe, das für schwere Nutzfahrzeuge entwickelt wurde. Es ist dazu in der Lage, mit dem gesamten Antriebsstrang zusammenzuarbeiten, da dieses Getriebesystem bereits in der Entwicklungsphase auf den Motor und die Fahrzeugkomponenten abgestimmt wird, was zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und damit zu einer geringeren Umweltbelastung beiträgt. Darüber hinaus erhöht es laut Hersteller die Sicherheit und bietet weitere wichtige Vorteile wie die Verringerung von Lärm, Vibrationen und körperlicher Belastung der Fahrer.

Heute sind alle schweren Volvo-Nutzfahrzeuge serienmäßig mit I-Shift ausgestattet. Seit dessen Einführung wurden weltweit mehr als eine Million Lkw mit dieser Getriebtechnologie verkauft.

Über diesen Link finden Sie ein Video über das neue I-Shift-Getriebe.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »