Volvo: Mehr verdient als erwartet

(dpa-AFX) Nutzfahrzeughersteller Volvo überrascht im dritten Quartal die Analysten: Gewinn und Umsatz steigen mehr als erwartet war.

Volvo gibt Gas: Sogar mehr als am Markt erwartet war für dieses Quartal. (Symbolbild: Volvo)
Volvo gibt Gas: Sogar mehr als am Markt erwartet war für dieses Quartal. (Symbolbild: Volvo)
Nadine Bradl

Der schwedische Lastwagen- und Bushersteller Volvo hat im dritten Quartal deutlich mehr verdient als erwartet. Dabei profitierte das Unternehmen weiter vom Nachholbedarf der Kunden bei der Erneuerung der Flotten.

"Wir erwarten, dass unsere wichtigsten Lkw-Märkte in diesem Jahr weiterhin stark sein werden", sagte Unternehmenschef Martin Lundstedt am Mittwoch laut dem Quartalsbericht.

Der Blick nach vorne zeige aber, dass sich die Auftragslage im kommenden Jahr normalisieren werde. In einigen Märkten habe sich die Nachfrage allerdings angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung und steigenden Zinsen abgeschwächt.

Gewinn mehr als 1,6 Milliarden Euro

Im dritten Quartal konnte Volvo erneut von der starken Nachfrage und den nachlassenden Lieferengpässen profitieren und dabei profitabel wirtschaften. Der um Sondereffekte bereinigte Betriebsgewinn für die drei Monate bis September legte im Jahresvergleich um 61 Prozent auf 19,1 Milliarden schwedische Kronen (1,65 Milliarden Euro) zu, wie der Konkurrent von Daimler Truck und Traton in Göteborg mitteilte. Damit übertraf Volvo deutlich die Erwartungen der Analysten. Die dazugehörige Marge stieg laut Unternehmensangaben auf 14,4 Prozent.

Umsatz steigt um mehr als 15 Prozent

Im Ergebnis ist eine Belastung von 794 Millionen Kronen im Zusammenhang mit dem Verkauf des Russlandgeschäfts eingeschlossen. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von knapp 14,1 Milliarden Kronen nach 8,7 Milliarden ein Jahr zuvor. Der Umsatz legte im dritten Quartal um 15,2 Prozent auf gut 132 Milliarden Kronen zu. Das war ebenfalls mehr als von Experten erwartet wurde

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »