Volvo: 13-Liter-Motor jetzt auch mit EGR-Abgasreinigung

Ab September will Volvo Trucks seinen D13-Motor neben SCR-Technik auch mit Abgasrückführung anbieten. Das besondere dieser Lösung zur Erfüllung der Euro4-Abgasnorm: Sie kommt ohne Partikelfilter aus.
Redaktion (allg.)
Die neue "D13B“-Motorenserie wird in den Leistungsstufen 360, 400, 440 und 500 PS angeboten. Der D13B wird für den Volvo „FM“ und Volvo „FH“ erhältlich sein, wobei die Ausführung mit 500 PS dem Volvo FH vorbehalten ist. Der D13B mit Abgasrückführung (AGR), ein Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Turbolader und 12,8 Litern Hubraum, ergänzt damit das bestehende Angebot an Euro-4-Motoren, die mit SCR-Technik, also „Ad Blue“-Einspritzung in den Abgasstrom, ausgestattet waren. Bei der AGR-Abgasreinigung werden Teile des Abgases im EGR-Kühler gekühlt und über die Ansaugluft in den Motor zurückgeführt. Diese zurückgeführten Gase helfen bei der Reduzierung der Verbrennungstemperatur, was zu einem niedrigeren Stickoxidgehalt im Abgas führt. Hauptbauteil dieses Systems ist der variable VGT-Turbolader, der zusammen mit dem AGR-Ventil den Gasfluss regelt.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »