Werbung
Werbung
Werbung

Volkswagen Nutzfahrzeuge: 2017 mit Rekordproduktion

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat im Jahr 2017 rund 495.000 Fahrzeuge gefertigt. Damit wurde ein neuer Rekord erzielt, und der bisherige Bestwert von 2016 nochmals um rund 3,8 Prozent übertroffen.
Dr. Josef Baumert, Vorstand für Produktion und Logistik Volkswagen Nutzfahrzeuge, in den Produktionshallen des Stammwerks Hannover. Foto: Volkswagen AG
Dr. Josef Baumert, Vorstand für Produktion und Logistik Volkswagen Nutzfahrzeuge, in den Produktionshallen des Stammwerks Hannover. Foto: Volkswagen AG
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Erhebliche Anstiege verzeichneten vor allem die „T“-Baureihe und der „Caddy“. 208.427 „T6“ wurden an den Standorten Hannover (175.290) und Poznań/Polen (33.137) im Jahr 2017 Jahr gebaut. Es handelt sich laut Volkswagen um die höchste Zahl an produzierten Fahrzeugen seit 44 Jahren. Gegenüber dem Rekord-Vorjahr bedeutet der neue Wert nochmals eine Steigerung um rund 4,5 Prozent.

Erhebliche Zuwächse auch bei der Caddy-Produktion: 2017 liefen im Werk Poznań 164.668 Fahrzeuge vom Band. Das waren so viele wie nie seit Gründung von Volkswagen Poznań im Jahr 1993. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die 2017 produzierte Anzahl an Caddy damit nochmals um 3,8 Prozent. 36.348 „Crafter“ wurden im ersten Jahr nach Produktionsstart im Werk Września gebaut, dazu liefen 3.891 „MAN TGE“ vom Band.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung