Werbung
Werbung
Werbung

Verkehrsminister Scheuer stellt Aktionsplan „Niedrigwasser Rhein“ vor

Mit einem 8-Punkte-Plan will Bundesverkehrsminister Scheuer den Güterverkehr gegen extremes Niedrigwasser auf dem Rhein absichern.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat einen 8-Punkte-Plan vorgelegt, um auf dem Rhein langfristig gegen Niedrigwasser gewappnet zu sein. Foto: BMVI
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat einen 8-Punkte-Plan vorgelegt, um auf dem Rhein langfristig gegen Niedrigwasser gewappnet zu sein. Foto: BMVI
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen

Vergangenen Donnerstag hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer den Aktionsplan „Niedrigwasser Rhein“ offiziell vorgestellt. Ziel sei es, mit dem 8-Punkte-Plan für einen langfristig sicheren Transport auf dem Rhein sorgen.

Demnach sollen laut dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) acht konkrete Maßnahmen bei extremem Niedrigwasser so zuverlässig kalkulierbare Transportbedingungen auf dem Rhein absichern. Der Aktionsplan sei gemeinsam mit den vom Rhein abhängigen Unternehmen entwickelt worden. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer:

„Wir brauchen mehr Schiff statt Stau und mehr H2O statt CO2. Die extremen Trockenperioden der vergangenen Jahre haben gezeigt: Wenn die Schiffe auf dem Rhein nicht fahren können, bleiben die Tankstellen leer und Unternehmen müssen ihre Produktion zurückfahren. Wir müssen jetzt handeln, um die Transportbedingungen auch mit Blick auf klimatische Veränderungen konstant hoch zu halten.“

Insgesamt seien im Aktionsplan kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen enthalten. So sollen laut BMVI beispielsweise auch die Wasserstandvorhersage verbessert und neue Transportkonzepte mit für Niedrigwasser geeignete Schiffstypen entwickelt werden.

Der Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB) begrüßt laut eigenen Angaben ausdrücklich die Maßnahmen des Aktionsplans und fordert eine schnelle Umsetzung. Der Rhein sei als wichtigste Wasserstraße Europas dafür der beste Rahmen, am Rhein würden die Maßnahmen die größte Wirkung entfalten, so der BÖB.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung