Vansped: 50 neue MAN TGX im Russland-Verkehr

Das Transport- und Logistikunternehmen Vansped mit Sitz in Lübeck und St. Petersburg setzt für seine nationalen und internationalen full-service Dienstleistungen zukünftig auf 50 neue MAN TGX 18.510.

Das Transport- und Logistikunternehmen Vansped setzt zukünftig auf 50 neue MAN TGX 18.510. Bilder: MAN Truck & Bus
Das Transport- und Logistikunternehmen Vansped setzt zukünftig auf 50 neue MAN TGX 18.510. Bilder: MAN Truck & Bus

Die Flotte der Vansped GmbH & Co. KG. wurde mit 50 neuen MAN TGX 18.510 erweitert. Ein echter Zugewinn für den eigenen Fuhrpark, meint Alexander Kollmann, Geschäftsführer von Vansped:

„Die neuen MAN TGX punkten vor allem durch einen nochmals geringeren Kraftstoffverbrauch sowie einen optimalen Fahrkomfort. Unsere Fahrerinnen und Fahrer loben außerdem die geringe Geräuschentwicklung im Fahrerhaus sowie die gut abgestimmte Federung."

Voll lackiert im unverkennbaren, strahlenden Vansped-Ultramarinblau und mit glänzenden Chromapplikationen sowie der gleichermaßen auffälligen wie wirkungsvollen Individual Design-Sonnenblende ausgestattet, sind die 510 PS starken MAN TGX der neuen Generation bereits optisch ein echtes Highlight. Bei ihren zukünftigen Touren in der nationalen und EU-weiten Kühllogistik und bei unterschiedlichen Warentransporten nach Russland und in die Baltischen Staaten – ein Spezialgebiet von Vansped – würden die Neuzugänge deshalb ein ideales Aushängeschild darstellen.

Komfortable Kabine

Neben ihrer Optik sollen die Sattelzugmaschinen aber vor allem in Sachen Fahrerkomfort punkten. Mit der GX-Kabine bieten sie die größte und komfortabelste Fahrerhausvariante von MAN. Ihre mehr als 1.100 Liter Stauraum seien ideal für den Fernverkehr. Alle neuen Vansped TGX verfügen außerdem über eine elektrische Standklimaanlage ab Werk, bei deren neuartiger Konzeption beide Außenstaufächer mit ihrem kompletten Volumen erhalten bleiben.

Alles inklusive

Während der Fahrt haben die Fahrer auf dem volldigitalen Kombiinstrument mit 12,3 Zoll großem Farbdisplay stets sämtliche wichtigen Fahrzeuganzeigen im Blick und das, ebenfalls zur Ausstattung gehörende, MAN Mediasystem Navigation Professional mit seinem separaten 12,3-Zoll-Farbdisplay stellt die Top-Variante in Bezug auf Navigation und Entertainment dar. Inklusive des MAN SmartSelect, die Truck-optimierte Bedieneinheit zur leichten Steuerung des Multimediasystems selbst in unruhigen Fahrsituationen.

Alles im Blick

Für gute Licht- und Sichtverhältnisse sollen die rundum verbauten LED-Scheinwerfer sorgen. Den Fahrer unterstützen außerdem Assistenzsystem wie zum Beispiel die Spurwechselhilfe LCS, die mit Hilfe von Radarsensoren bei einer Fahrgeschwindigkeit ab 50 km/h die seitlichen Bereiche links und rechts neben dem Fahrzeug – bis zu ca. 30 m nach vorn und 80 m nach hinten überwacht. Ebenfalls an Bord ist die Abbiegehilfe die, ebenfalls mit Radarsensoren, bei Fahrgeschwindigkeiten bis 30 km/h den schwer einsehbaren seitlichen Bereich neben dem Fahrzeug auf der Beifahrerseite im Auge behält. Erkennen die Sensoren bei einem Spurwechsel oder einem Abbiegevorgang eine Gefahrensituation, wird der Fahrer frühzeitig gewarnt, so dass er durch sein Eingreifen eine mögliche Kollision mit anderen Verkehrsteilnehmern verhindern kann.

Bedienfelder in der Tür

Mit dem MAN EasyControl können die Vansped-Fahrer außerdem eine weitere Funktion zur Erleichterung ihres Arbeitsalltags nutzen: Um beispielsweise beim Be- und Entladen unnötiges Ein­ und Aussteigen überflüssig zu machen, befinden sich in der Fahrertür vier Bedienfelder, die auch noch dann bequem zu erreichen sind, wenn man bereits ausgestiegen ist und neben dem Truck auf dem Boden steht. Je nach Ausführung sind die Taster mit den wichtigsten Funktionen vorbelegt oder zum Teil individuell belegbar.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »