USA: Neues Teilladungsangebot von Ceva Logistics

Ceva Logistics will sein Teilladungsangebot (Less-than-Container-Load LCL) durch einen neuen Service von Hamburg nach New York ausbauen.
Redaktion (allg.)
Dieser neue Service soll nach Unternehmensangaben nicht nur die Transportzeiten von Deutschland in die USA verkürzen, sondern auch die Frachtverfügbarkeit für Kunden beträchtlich verbessern. Eine Lieferung von Hamburg nach New York erfolgt in elf Tagen. Der neue Service bietet feste Verbindungen zu 77 Standorten in den USA, während die Zustellung zum Kunden durch ein eigenes flächendeckendes Stückgutnetzwerk auf der Straße durchgeführt werden könne. Ab Oktober plant das Logistikunternehmen insgesamt mehr als 55 neue LCL-Stützpunkte. Damit will der Dienstleister bis 2013 zu den Top 5 der Seefrachtspediteure gehören.(pek)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »