Werbung
Werbung
Werbung

Unternehmenszahlen: Kontinuierliche Wachstumsdynamik

Von Quartal zu Quartal hat die Kühne+Nagel-Gruppe in den ersten neun Monaten 2017 zugelegt. Alle Geschäftsbereiche verzeichnen eine signifikante Steigerung ihrer Marktanteile.
Foro: Kühne+Nagel
Foro: Kühne+Nagel
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ist der Nettoumsatz nach Unternehmensangaben um 10,4 Prozent auf 13,525 Millionen Schweizer Franken gestiegen. Der Bruttogewinn stieg um 4,8 Prozent auf 5,136 Millionen Schweizer Franken. Das Betriebsergebnis stieg um 2,8 Prozent auf 840 Millionen CHF, der Gewinn um 13 Prozent auf 540 Millionen. In den ersten neun Monaten des Jahres legte die Seefracht um acht Prozent zu. Insgesamt hat Kühne+Nagel 230.000 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) mehr abgefertigt als im Vorjahreszeitraum. Beim Luftfrachtvolumen legte das Unternehmen um 19 Prozent zu. Landtransporte entwickelten sich trotz Marktschwankungen auch im dritten Quartal positiv. Der Nettoumsatz lag hier bei 5,2 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahr, der Bruttogewinn bei 4,6. Im Bereich der Kontraktlogistik hat Kühne + Nagel neue Aufträge hinzugewonnen. Dynamisch entwickelten sich die Aktivitäten des Unternehmens in Asien. Im Bereich der Pharma-Logistik gewann das Unternehmen zwei Unternehmen in Italien und der Türkei als Kunden für sein Netzwerk. Genauso gut lief es im Bereich E-Commerce-Fulfilment. Das operative Ergebnis stieg um 14 Prozent auf 114 Millionen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung