Werbung
Werbung
Werbung

Umsatz: Hoyer erzielt 2017 einen Rekordwert

Der Transport- und Logistikdienstleister Hoyer hat 2017 einen Umsatz von 1.203 Millionen Euro erzielt. Es ist das höchste Ergebnis in der Firmengeschichte.
(Foto: Hoyer)
(Foto: Hoyer)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Der Bulk-Logistiker ist damit laut eigenen Angaben gegenüber dem Jahr 2016 um 1,2 Prozent gewachsen. Das Ergebnis vor Ertragsteuern (EBT) ist mit 40,6 Millionen das zweithöchste der Unternehmensgeschichte und lag um 0,2 Millionen Euro über dem Ergebnis von 2016. Die Umsatzrendite lag wie im Vorjahr bei 3,4 Prozent.

Mit 41 Prozent befinde sich die Eigenkapitalquote auf einem sehr hohen Niveau, fügte Thomas Hoyer hinzu. Der Beiratsvorsitzende der Hoyer Group war erfreut über die gute Bilanz: „Über 6.400 Mitarbeiter weltweit sorgten 2017 für ein Ergebnis, das erneut über dem Branchendurchschnitt liegt.“

Die Hoyer Group verfolgte 2017 ein international ausgerichtetes Wachstum. So übernahm sie einen französischen Wettbewerber mit einer Flotte von mehr als 43.100 Intermediate Bulk Containern. Parallel dazu stärkte das Unternehmen seine Aktivitäten im nordamerikanischen und asiatischen Raum. Mittlerweile ist Hoyer in über 115 Ländern für seine Kunden präsent.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung