TX-Logistik: Wilhelmshaven wird ins Netzwerk integriert

Anfang 2023 will der Schienengüteroperateur eine erste Relation mit Start und Ziel Jade-Weser-Port Wilhelmshaven anbieten.

 

TX-Logistik erwartet für den Jade-Weser-Port 2023 ein spürbares Mengenwachstum. (Foto: Ad Hoc)
TX-Logistik erwartet für den Jade-Weser-Port 2023 ein spürbares Mengenwachstum. (Foto: Ad Hoc)
Christine Harttmann

Die TX Logistik AG wird den Tiefwasserhafen Jade-Weser-Port Wilhelmshaven in ihr Netzwerk integrieren. Vorgesehen ist, im Seehafenhinterlandverkehr ab Mitte Januar 2023 mit einer neuen Verbindung zwischen Wilhelmshaven und Süddeutschland zu starten. Zielorte sollen, so die Mitteilung des Unternehmens, die Bahnterminals in Nürnberg und Kornwestheim sein. Weitere Terminals würden im ersten Halbjahr 2023 folgen.

Mit der neuen Relation wolle man den Kunden weitere Kapazitäten für den Containertransport auf der Schiene bieten, erklärt der Schienenoperateur, der außerdem von dem prognostizierten Mengenwachstum im Jade-Weser-Port profitieren will. Unter Experten gelte als sicher, schreibt TX-Logistik in einer Pressemeldung, dass der Umschlag im kommenden Jahr weiter zunehmen werde. Dann will dort nämlich die Containerreederei Hapag-Lloyd mit weiteren Mitgliedern des Schifffahrtskonsortiums „The Alliance“ den ersten Fernost-Dienst beginnen. Im April hatte die EU-Kommission die Beteiligung von Hapag-Lloyd am Jade-Weser-Port genehmigt.

Wichtige Voraussetzung für die neue Verbindung ist für TX Logistik allerdings auch, dass die Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven zweigleisig ausgebaut und vollständig elektrifiziert wurde. Mit dem Abschluss aller Baumaßnahmen zum Jahresende 2022 kann die knapp 70 Kilometer lange Strecke 2023 nun durchgängig mit modernen Elektroloks befahren werden. Das sorgt für eine effiziente Traktion und verbessert die Erreichbarkeit der Logistikdrehscheibe Jade-Weser-Port für Güterzüge deutlich.

Aktuell laufen bei TX Logistik die letzten Detailplanungen. Parallel dazu werden Gespräche mit den potenziellen Nutzern der neuen Relation geführt, die im Rahmen der Produktionsplattform Boxxpress angeboten werden soll.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »