TÜV Süd: Info-Veranstaltungen für Berufskraftfahrer

Ab Mitte April wird die Akademie des TÜV Süd mit kostenlosen Informationsveranstaltungen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz starten.
Redaktion (allg.)
Martin Maul, Produktmanager Verkehr & Logistik der TÜV Süd Akademie informiert: „Viele Verantwortliche in den Transportbranchen sind sich des gesamten Ausmaßes des neuen Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes noch nicht bewusst. Das Gesetz verlangt Schulungen für ausnahmslos jeden gewerbsmäßigen Fahrer der ein Fahrzeug ab 3,5 Tonnen im Güterverkehr bzw. ein Fahrzeug zur Personenbeförderung von acht Personen aufwärts führt.“ Was genau dahinter steckt, welche Voraussetzungen der einzelne Fahrer und die Transportunternehmen ab dem Stichtag 10. September 2008 für Personenbeförderung, beziehungsweise 10. September 2009 für Gütertransport, erfüllen müssen, soll in kostenlosen Veranstaltungen einer bundesweiten Roadshow ab Mitte April erklärt werden. Im Zentrum der Infoabende soll die effiziente und wirtschaftliche Umsetzung sämtlicher Anforderungen des neuen Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes stehen. Alle Termine, und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessenten unter www.tuev-sued.de/eubkf. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »