Werbung
Werbung
Werbung

Türkei: TNT fährt täglich nach Istanbul

Der Expressdienstleister TNT nimmt die Türkei mit einem täglichen Linienverkehr nach Istanbul ins europäische Straßennetzwerk auf.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Die Route verbindet die Türkei mit der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Von dort ist sie an alle anderen Länder des europäischen Straßennetzwerks von TNT angebunden. TNT bietet derzeit eigenen Angaben zufolge als einziger Expressdienstleister einen Linienverkehr an, der Istanbul über die Straße mit ganz Europa verbindet.

Die Transitzeiten von Istanbul zu wichtigen Wirtschaftszentren in Europa liegen je nach Entfernung zwischen vier und sieben Tagen. Innerhalb der Türkei betreibt TNT ein Netzwerk mit 26 Standorten und einer Flotte von 328 Fahrzeugen, das Istanbul mit anderen Großstädten wie Ankara, Izmir, Adana und Bursa verbindet. Die neue tägliche Anbindung per Straße ergänzt den bestehenden „Overnight Air Express“-Dienst nach Istanbul.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung