Werbung
Werbung
Werbung

Tschechische Republik: In Nupaky steht Rabens neue Landeszentrale

Nordöstlich von Prag hat Raben Logistics die neue Firmenzentrale seiner Landesorganisation eröffnet. Es soll eine der modernsten Anlagen im Land sein.
(Foto: Raben Logistics)
(Foto: Raben Logistics)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Bei Prag hat Raben Logistics Mitte April eine neue Logistikanlage eröffnet: Laut dem Unternehmen handelt es sich um eine der derzeit modernsten in der Tschechischen Republik. Das Gebäude liegt 20 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt in der Gemeinde Nupaky und dient als neue Firmenzentrale der tschechischen Landesorganisation. Raben nutzt den Standort für administrative Zwecke im tschechischen und slowakischen Markt sowie als Logistikzentrum mit einer Lagerfläche von mehr als 20.000 Quadratmeter.

Der Standort sei unmittelbar an die Dálnice 1, die längste Autobahn Tschechiens, angebunden. Das sorge für kurze und schnelle Wege nicht nur ins Prager Zentrum, sondern auch zum 35 Kilometer entfernten Hauptstadtflughafen, heißt es. Die Verbindung nach Brünn (187 Kilometer) und über die deutsche Grenze in Richtung Dresden (170 Kilometer) sei ebenfalls gut. „Die Eröffnung ist ein wichtiger Meilenstein für die Raben Group in der Tschechischen Republik und in der Slowakei. Diesen haben wir gemeinsam mit unseren Kunden, Mitarbeitern und vielen weiteren Gästen gefeiert“, sagte Jakub Trnka, Geschäftsführer von Raben Logistics Tschechien und Raben Logistics Slowakei.

Das Gesamtareal von Raben in Nupaky misst eine Fläche von 27.000 Quadratmetern. Für die administrativen Aufgaben stehen moderne Büroflächen auf 650 Quadratmetern zur Verfügung. Das Logistikzentrum ist von einem Grüngürtel umgeben und wurde im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung mit 500 Bäumen sowie 8.000 Büschen bepflanzt.

Auf 4.700 von 20.000 Quadratmetern logistischer Fläche können temperaturgeführte Güter in den Temperaturbereichen zwei bis sechs Grad Celsius sowie 16 bis 18 Grad Celsius gelagert werden. Für den kurzen überdachten Zwischenstopp und die schnelle Auslieferung per Lkw sind Kapazitäten von 5.000 Quadratmeter in einem Cross-Dock-Lager vorhanden. Für Nachhaltigkeit und Sicherheit sorgen eine energiesparende LED-Beleuchtung, eine intelligente Steuerung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen sowie Sprinkleranlagen nach NFPA-Standard.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung