Werbung
Werbung
Werbung

TruckRadio erweitert Sendegebiet in Sachsen-Anhalt

Am Standort Burg in Sachsen-Anhalt hat TruckRadio, das Radioprogramm für Berufskraftfahrer, die Mittelwellenfrequenz 531 kHz in Betrieb genommen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Diese ergänzt die bisherige Digital Radio Verbreitung von TruckRadio in Sachsen-Anhalt und schließt nahtlos an bestehende Übertragungskapazitäten beziehungsweise Sendegebiete in Berlin (DVB-T Kanal 59) und Niedersachsen (Digital Radio im Band III, Kanal 12 A) an. Durch den jüngsten Ausbau des Sendegebietes deckt TruckRadio nun den größten Teil Mitteldeutschlands und Norddeutschlands ab und vergrößert seine technische Reichweite um rund 10 Millionen potenzielle Hörer. Insgesamt erhöht sich der TruckRadio Flächendeckungsgrad in Deutschland somit auf knapp 70 Prozent Tagesversorgung.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung