Werbung
Werbung
Werbung

Truckrace-EM: tankpool24 mit Scania-Truck am Start

Der Mineralöl- und Tankkartenanbieter tankpool24 ist in der Saison 2020 der FIA European Truck Racing Championship mit -Saison mit einem Scania-Renntruck vertreten.

Steffen Faas 2017 bei seinem FIA ETRC Debüt bei Schwabentruck | Foto: André und Wolfgang Bartscher
Steffen Faas 2017 bei seinem FIA ETRC Debüt bei Schwabentruck | Foto: André und Wolfgang Bartscher
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Im zehnten Jahr der Truckracing-Egagements von tankpool24 bringt der europaweit agierende Mineralöl- und Tankkartenanbieter die schwedische Traditionsmarke Scania auf die Rennstrecken Europas.

Zu diesem Zweck entsteht aktuell in Zusammenarbeit mit FAAS Truckracing aus einer ursprünglich serienmäßigen Scania-Zugmaschine der P-Serie ein kompromissloser Rennbolide für tankpool24-Racing. Dessen Herzstück besteht aus einem in den Niederlanden entwickelten Scania-Rennmotor mit rund 13 Litern Hubraum, beeindruckenden 5.500 Newtonmeter Drehmoment und bis zu 1.200 PS. Steffen Faas, gleichzeitig Teamchef und Rennfahrer des neuen Teams, erklärt:

„Wir sind froh, mit tankpool24 einen Hauptsponsor gefunden zu haben, der bereits über viele Jahre Truckracing-Erfahrung verfügt und es uns ermöglicht, nun mit SCANIA in der FIA-Europameisterschaft zu fahren.“

tankpool24-Geschäftsführer Klaus Kiunke sieht der neuen Saison positiv entgegen und freut sich nach dem auslaufenden Vertrag mit MB Motorsport (Mercedes-Benz) auf die neue Aufgabe:

„Der Support der vielen Scania-Fans ist überragend und wir können es kaum erwarten, die ersten Rennkilometer unter die Räder zu kriegen“.

Bekannt wurde Steffen in der FIA ETRC 2017 als Fahrer des Teams Schwabentruck beim Truck-Grand-Prix auf Iveco und 2018 als Fahrer von tankpool24 auf Mercedes-Benz.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung