Truck Trial: Duo Schoch/Stumpp strauchelt in Italien

Nach zwei Siegen in Folge hat das Team HS-Schoch Hardox erstmals in dieser Saison das Nachsehen und landet auf Platz zwei. Im Norditalienischen Oleggio Grande gewinnt das Truck Trial Team Reicher den dritten Lauf.
Das HS-Schoch Hardox Team Schumpp/Schoch konnte in Italien nicht den erhofften Sieg erlangen und beendete den dritten Lauf als Zweitplatzierte. (Foto: HS-Schoch)
Das HS-Schoch Hardox Team Schumpp/Schoch konnte in Italien nicht den erhofften Sieg erlangen und beendete den dritten Lauf als Zweitplatzierte. (Foto: HS-Schoch)
Redaktion (allg.)

Das Truck Trial-Duo Marcel Schoch und Johnny Stumpp von Team HS-Schoch Hardox wollte mit ihrem Vier-Achser im dritten Lauf der diesjährigen Saison die Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen. Bei hohen Temperaturen im norditalienischen Oleggio Grande geriet das Duo jedoch gleich am ersten Wettkampftag in Rückstand. Man konnte die Tore nicht so souverän fahren, wie es sich das Team vorgenommen hatte, so HS-Schoch Hardox.

Am darauffolgenden Sonntag lief es vorerst deutlich besser. Die Fahrer hatten bis zum Mittag den Rückstand auf das Team Reicher aufgeholt und glaubten schließlich noch an den dritten Sieg im dritten Lauf. Die Hoffnungen wurden jedoch in Sektion 22 disqualifiziert. Sie fuhren sich mit ihrem MAN fest und wurden für die vielen Richtungswechsel zur Lösung des Problems bestraft. Die Disqualifikation warf sie in der Wertung so weit zurück, dass sie trotz einer Aufholjagd im Schlussspurt nicht mehr den ersten Platz erreichen konnten.

Das Team bleibt jedoch auch nach dem zweiten Platz weiter in der Gesamtwertung führend und wird sich am 8. Und 9. Juli im österreichischen St. Florian am Inn erneut versuchen. Bis dahin haben die Teamkollegen noch Zeit die entstandenen Blech- und Karosserieschäden zu beheben. (mb)

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »