Werbung
Werbung
Werbung

Truck Racing: Gelungener Einstand für Steffi Halm

Beim vierten Lauf zur FIA Truck Racing Championship 2015 am 20. und 21. Juni 2015 im französischen Nogaro gelang Steffi Halm ein beachtliches Debüt als zweiter Truck im Team von Reinert Racing.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Die Truckrennfahrerin kam in allen vier Wertungsrennen in die Punktewertung und erreichte im letzten Rennen des Wochenendes sogar den vierten Platz, und zwar hinter Teamchef René Reinert, der mit dem dritten Rang das Siegertreppchen besteigen durfte und den anderen Rennen jeweils ein Platz vor Halm lag. Diese schaffte an dem heißen Wochenende insgesamt 23 Punkte.

Die Saison ist seit dem Nogaro-Wochenende wieder ein wenig spannender geworden. Der ungarische EM-Titelverteidiger und in der aktuellen Saison deutlich führende Norbert Kiss schaffte es diesmal nur zweimal als allerdings Erster aufs Siegerpodest und konnte damit seinen Vorsprung mit 262 Punkten in der Gesamtwertung vor dem Tschechen Adam Lacko (204 Punkte) und Jochen Hahn (195 Punkte) zwar noch einmal leicht ausbauen, aber die Verfolger bleiben ihm auf den Fersen.

  • Zur Bildergalerie
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung