Transportmarkt: Stabile Preisentwicklung bis Jahresende

Die Transportpreise in Deutschland bleiben stabil. Das Transportaufkommen entwickelt sich unterschiedlich. Großer Gewinner ist der Straßengüterverkehr. Im Schienengüterverkehr wird mit einem nachlassenden Transportaufkommen gerechnet.
Christine Harttmann

Dies sind die wesentlichen Ergebnisse des Transportmarktbarometers im zweiten Quartal 2015, das die Prognos AG gemeinsam mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) erhoben hat. Rund 250 Spitzenkräften aus der Transportwirtschaft und der verladenden Wirtschaft teilten dafür ihre Einschätzungen bezüglich der Entwicklung der Transportmengen und der Transportpreise mit.

Den Autoren fiel dabei auf, dass der Stimmungsindex bezüglich Transporten von und nach Osteuropa zum dritten Mal in Folge deutlich gestiegen ist. Auch bei der Binnenschifffahrt, den Kurier-, Express- und Paketdiensten (KEP) sowie der Luftfracht wird mit einer positiven Mengenentwicklung gerechnet.

Im konventionellen Schienengüterverkehr hingegen zeigen sich deutliche Abwärtstendenzen. Im europäischen Seeverkehr setzen sich die niedrigen Erwartungen fort. In der Langfristbetrachtung gehen die Erwartungen hier seit dem ersten Quartal 2014 stetig nach unten. In den pessimistischen Mengenerwartungen beim Seeverkehr auf der Nordamerika-Route kommen möglicherweise bereits die jüngsten negativen Konjunkturmeldungen aus den Vereinigten Staaten zum Ausdruck.

Für den Straßengüterverkehr, den konventionellen und kombinierten Schienengüterverkehr, die Binnenschifffahrt sowie die KEP-Märkte sind die Preiserwartungen relativ stabil, während sie für die Luftfracht nach oben weisen. Dies gilt sowohl für Europa als auch für Nordamerika und den asiatisch-pazifischen Raum. Für die Seefracht zeigt sich ein umgekehrtes Bild: Hier ist der Anteil der Experten, die sinkende Preise erwarten, gestiegen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »