Transfrigoroute: Ein Routinier der Branche geht

Der Verband der Kühllogistiker verabschiedet sich von Hubertus Kobernuß. Zu seinem Nachfolger im Amt des Vositzenden wählen die Mitglieder Gert Kautetzky.

20 Jahre lang hat der Transfrigoroute Deutschland geführt. Jetzt geht er: Hubertus Kobernuß. (Foto: BGL)
20 Jahre lang hat der Transfrigoroute Deutschland geführt. Jetzt geht er: Hubertus Kobernuß. (Foto: BGL)
Christine Harttmann

Anfang Juni 2022 trafen sich die Mitglieder von Transfrigoroute Deutschland zur Mitgliederversammlung – erstmals nach zweijähriger, coronabedingter Abstinenz wieder als Präsenzveranstaltung bei der Kravag-Versicherung in Hamburg. Zentraler Punkt war die turnusmäßig anstehende Vorstandswahl, bei der Gert Kautetzky zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt wurde.

Kautetzky ist Geschäftsführer der Kautetzky Internationale Spedition. Er folgt auf den langjährigen Vorstandsvorsitzenden Hubertus Kobernuß, der – nach zuvor erfolgter Betriebsveräußerung – nicht mehr kandidierte. In Würdigung seines außergewöhnlichen und langjährigen Engagements bedankte sich die Transfrigoroute Deutschlandbei Kobernuß und ernannte ihn zum Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden.

Transfrigoroute-Geschäftsführer Roger Schwarz:

„Im Namen der gesamten Transfrigoroute danken wir Hubertus Kobernuß für 23 Jahre ehrenamtliche Arbeit im Vorstand, wovon er 20 Jahre als Vorstandsvorsitzender die Transfrigoroute Deutschland nicht nur geführt, sondern auch wesentlich geprägt hat. Dies ist ein einmaliges Jubiläum in der Transfrigoroute-Geschichte. Hubertus Kobernuß hat sich in all diesen Jahren mit großem Erfolg, viel Kraft und Energie für die Interessen der in der Transfrigoroute Deutschland und in der Transfrigoroute International organisierten Unternehmen eingesetzt.“

Alle weiteren bisherigen Vorstandsmitglieder wurden per einstimmiger Wahl in ihren Ämtern bestätigt: Josef Fendler von Fendler Klaus Transport, Jörg Hammelmann von Hammelmann Service sowie Markus Kusmierz von der Nalog Spedition. Neu hinzugewählt wurde Bernd Hütter von Hütter Spedition + Logistik aus Öhringen. Jörg Hammelmann von Hammelmann Service bleibt stellvertretender TD-Vorsitzender.

Als Beirat der Transfrigoroute wurde traditionell der Vorsitzende des Industrieausschusses, Andreas Schmid von Frigoblock und sein Stellvertreter Frank Roevekamp von der Schmitz Cargobull AG bestätigt, ebenso wie Frank Nordhoff, der das Fahrzeugwerk Bernard Krone vertritt. Neu in den Beirat gewählt wurde Henning Altebäumer von EcooltecC Grosskopf, der auch bereits in der Transfrigoroute International als stellvertretender Vorsitzender des Technischen Komitees (CCT) agiert. Gleichfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden die Rechnungsprüfer Hubert Hörndl von Hubert Hörndl Transporte und Jürgen Pfeil von der Pfeil Spedition und Logistik.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »