TimoCom: Neuer Service zur Identifizierung

Mit dem kostenlosen Service "TimoCom Identify" möchte der Düsseldorfer Frachtenbörse-Betreiber seine Kunden bei der Überprüfung von Geschäftspartnern unterstützen.
Redaktion (allg.)

Mit dem neuen Service möchte TimoCom aber auch an die kaufmännische Sorgfaltspflicht der Nutzer appellieren. „Jeder Auftrag hat seine Besonderheiten, daher muss der Kunde auch selbst in jedem Falle seinen Geschäftspartner überprüfen. Bestehen danach immer noch Zweifel an der Identität, können unsere Nutzer einen Identifizierungsauftrag starten“, erklärt Marcel Frings, TimoCom Chief Representative.

Wesentlich sei etwa ein Abgleich der Auftragnehmer-Daten mit den bestätigten Unternehmensprofilen im Transportverzeichnis der Frachtenbörse, ebenfalls sollten jene Dokumente überprüft werden, die man einer Auftragsvergabe an neue Geschäftspartner üblicherweise anfordert. Erst wenn nach einer Vorkontrolle noch berechtigte Zweifel an den Angaben des Gegenübers bestehen, sollte das TimoCom Identify Team beauftragt werden. Maximal fünf Arbeitsstunden werden derzeit für eine umfassende Prüfung veranschlagt.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »