Werbung
Werbung
Werbung

time:matters: Besonders eilige Transporte bleiben gefragt

Der Kurierdienst time:matters erwirtschaftete 2017 Umsatzerlöse in Höhe von 108 Millionen Euro und erreicht damit ein Plus von 55 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz stieg um neun Prozent.
(Foto: time:matters)
(Foto: time:matters)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Wie time:matters mitteilt, legte das Unternehmen in allen Industriebereichen auf die es sich fokussiert zu. Besonders deutlich sei das Wachstum in den Bereichen Automotive und Semicon/High Tech ausgefallen.

Das Unternehmen habe seine Ziele für 2017 deutlich übertroffen und konzentriere sich für 2018 auf die geographische Expansion seiner Transportlösungen und Prozesse, erklärter Geschäftsführer Alexander Kohnen. „Daneben konzentrieren wir uns auf den weiteren Ausbau unserer Industrieexpertise in unseren Fokusindustrien sowie auf die Digitalisierung unseres Angebots.“

Das Unternehmen hatte 2017 seine Internationalisierung vorangetrieben und sein Service-Angebot weiter digitalisiert. So eröffnete der Kurierdienst eine Sameday Air Station in Tel Aviv – die erste außerhalb Europas. Er stellte seine internationale Plattform time:matters airmates online und digitalisierte damit seinen On-Board-Service für den begleitenden Transport besonders eiliger und sensibler Sendungen. Auch das Tracking der Sendungsprozesse erfolgt inzwischen automatisch.

time:matters hat sich auf besonders eilige Transporte und komplexe Logistikanforderungen spezialisiert. Über Luft, Schiene und Straße transportiert der Dienstleister Ersatzteile, medizinische Proben oder wichtige Dokumente schnell und zuverlässig. Grundlage dafür bildet das globale Netzwerk mit über 500 Kurierpartnern und Fluglinien.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung