Werbung
Werbung
Werbung

Teilladungskooperation: Neuer Player im Markt

Mit 86 Direktverbindungen hat die Teilladungskooperation Part Load Alliance (PLA) ihren operativen Betrieb aufgenommen.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die PLA-Partner können den Transport ihrer Teilladungen ab sofort auf den Direktverbindungen disponieren und damit kostengünstiger abwickeln. „Der effizienteste Weg, eine Teilladung zu transportieren, ist der direkte Weg vom Versender zum Empfänger. Genau da setzt unser System an“, erklärt Heinz Hintzen, Geschäftsführer der PLA, die Idee für die neue Kooperation.

Durch das computergestützte, partnerübergreifende Optimierungsverfahren auf Basis von Geokoordinaten bündelt das neue Teilladungssystem den Transport der Sendungen aller 20 Systempartner relationsbezogen auf 61 nationalen und 25 internationalen, klar definierten Linien. Dadurch entfallen der zentrale Umschlagpunkt für Ladungen und somit auch die Spitze-Winkelverkehre. Die Linienpartner können die PLA-Tourenoptimierung außerdem für ihre Regionaltransporte nutzen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Über 500 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zur Disposition, Teamleitung und vieles mehr bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung