Tarifabschluss Bayern: LBS einigt sich mit Ver.di

Der LBS-Landesverband Bayerischer Spediteure und die Gewerkschaft Ver.di einigten sich in der dritten Tarifverhandlungsrunde am 08. Dezember 2014 auf einen Tarifabschluss für die Speditions-, Transport- und Logistikbranche in Bayern.
Christine Harttmann

Wie der LBS mitteilt, erhalten die gewerblichen Arbeitnehmer und Angestellten eine zweimalige Erhöhung ihres Tariflohns. Der erste Aufschlag kommt am 1. Januar 2015 mit einem Plus von 2,8 Prozent. Das zweite Mal erhöht sich der Tariflohn dann am 1. Januar 2016 um 2,4 Prozent.

Der Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT) ist an dem Abschluss nicht beteiligt. Der Verband schied in der Tarifrunde 2014 auf eigenen Wunsch aus der arbeitgeberseitigen Tarifgemeinschaft aus.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »