Werbung
Werbung
Werbung

Südkorea: 100-Prozent-Tochter von Dachser

Bereits Im Dezember 2013 hatte Dachser sein Joint Venture in der Republik Korea (Südkorea) zu 100 Prozent übernommen, seit 1. Juli 2014 firmiert das Unternehmen offiziell als Dachser Korea.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Zeitgleich mit der Umfirmierung bezieht der Logistikdienstleister mit Sitz in Kempten ein neues Büro in der Hauptstadt, in der auch das Head Office der Landesgesellschaft liegt. Ein weiteres Büro befindet sich in Busan. Dort wickelt Dachser seine Seefrachtaktivitäten ab.

Am Airport Incheon bei Seoul, betreibt Dachser ein Warehouse für Luftfrachthandling. Ein spezialisiertes Team steht dort auch für die physische Abwicklung der Luftfracht bereit. Außerdem bietet der Logistikdienstleister fachgerechte Beladung speziell für Luftfrachtpaletten (Consolidation) in einer eigenen Halle auf dem Flughafengelände an.

„Mit seiner leistungsstarken Wirtschaft und seinen hohen technologischen Fähigkeiten gehört das 50-Millionen-Einwohner-Land zu den wichtigsten Wirtschaftspartnern Deutschlands in Ostasien“, erklärt Thomas Reuter, COO Dachser Air & Sea Logistics.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung