Süddeutschland: Erster Lkw-Sicherheitsparklatz

Am Autohof Wörnitz hat der erste Lkw-Sicherheitsparkplatz seinen Betrieb aufgenommen.
Redaktion (allg.)
Es sei nach Angaben der Betreiber der einzige Parkplatz mit vollelektronischer Abwicklung. Der Autohof liegt am Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim zwischen der A 7 und der A 6. Der Sicherheitsparkplatz soll vor Diebstählen und Überfällen schützen. Diese ereignen sich häufig, wenn die Lkw stehen, vor allem bei kurzen Stopps. Die Parkgebühren betragen 3,50 Euro pro Stunde oder 25 Euro pro Tag. Für die Zukunft ist ein Reservierungssystem geplant, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Bis dahin kann man sich telefonisch oder per E-Mail einen Platz reservieren. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »