STEF Gruppe übernimmt BAKKER Logistiek

Nach Zustimmung der niederländischen Wettbewerbsbehörde und  dem  Abschluss der behördlichen 
Konsultationsverfahren  gibt  die  STEF-Gruppe die  Übernahme  des Familienunternehmens  BAKKER 
Logistiek bekannt.

Mit der Übernahme von Bakker (1.400 Mitarbeiter) vergrößert sich die Stef-Gruppe (22.000 Mitarbeiter weltweit) vor allem im Bereich Supply Chain. Foto: STEF
Mit der Übernahme von Bakker (1.400 Mitarbeiter) vergrößert sich die Stef-Gruppe (22.000 Mitarbeiter weltweit) vor allem im Bereich Supply Chain. Foto: STEF
Robert Domina

Die Übernahme stehe im Einklang mit der Strategie der STEF-Gruppe, sich als Pure Player in der Lieferkette von Lebensmitteln in Europa zu etablieren. Sie stärke damit das territoriale Netz der Gruppe und decke  alle  Produktions-  und  Absatzregionen  des  Landes  ab.  Darüber  hinaus  würden  die  Dienstleistungen  der  Gruppe  im Lebensmittelbereich  um  die  Bereiche  Transport,  Logistik  und Verpackung erweitert.  
 
Christophe Gorin, General Manager Northern Europe der STEF-Gruppe, kommentiert:

"Wir freuen uns sehr, die Teams von BAKKER Logistiek offiziell in der STEF-Gruppe willkommen zu heißen. Die neue Einheit, die wir schaffen werden, wird für alle unsere Kunden einen erheblichen Mehrwert darstellen und uns als einen wichtigen Akteur im Bereich Transport, Logistik und Verpackung von Lebensmitteln in Nordeuropa positionieren". 
 
STEF ist seit 2014 in den Niederlanden vertreten und hat sich auf den Transport und die Logistik von (gekühlten  und  tiefgekühlten)  Lebensmitteln  spezialisiert. STEF Nederland  beschäftigt  400 Mitarbeitende und verfügt über mehr als 100 Fahrzeuge an 4 Standorten in  3 Städten: Bodegraven, Eindhoven und Raalte.

Was auf den ersten Blick wie ein "Klein übernimmt Groß" erscheint, erweist sich als Trugschluss: Schließlich bezeichnet sich STEF nach eigenen Angaben zum "zum  europäischen  Marktführer  für  temperaturgeführte  Transport-,  Logistik-  und  Verpackungsdienstleistungen für Lebensmittel."  Laut Pressemitteilung beschäftigt  STEFF mehr als  22.000  Mitarbeiterinnen  und  Mitarbeiter  an  über  270 Standorten in acht europäischen Ländern. Im Jahr 2022 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 4,3 Milliarden Euro.

BAKKER  Logistiek  ist  ein  Familienunternehmen  in  der  vierten  Generation,  das  sich  auf  Transport, Logistik und Verpackung von Lebensmitteln (gekühlt und ungekühlt) in den Niederlanden spezialisiert hat. Das Unternehmen, das zu den größten Unternehmen für temperaturgeführte Waren des Landes zählt, beschäftigt 1.400 Mitarbeitende und verfügt über einen Fuhrpark von über 325 Fahrzeugen mit einem Unternehmensumsatz von 150 Millionen Euro. BAKKER Logistiek verfügt über sechs Standorte in drei Städten: Zeewolde, Tilburg und Heerenveen, mit einer Gesamtfläche von 170.000 m² und 205.000 Palettenplätzen sowie zwei Speziallager in Deventer und Gieten.  

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »