Werbung
Werbung
Werbung

Statistik: Leichtes Plus an Maut-Kilometern im Jahr 2013

Im Jahr 2013 haben Nutzfahrzeuge über 12 Tonnen Gesamtgewicht rund 27,2 Milliarden Kilometer auf dem deutschen Fernstraßennetz zurückgelegt. Das bedeutet insgesamt einen Zuwachs von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Rechnet man allerdings die 687 Millionen Mautkilometer heraus, die auf den seit 1. August 2012 mautpflichtigen Bundesstraßen erbracht worden sind, ist noch ein Zuwachs in Höhe von 0,9 Prozent zu verzeichnen. Was die Nationalitäten betrifft, die auf den deutschen Autobahnen und Bundesstraßen fahren, so ist die Tendenz aus deutscher Sicht weiterhin trübe: Der Anteil deutscher Lkw an der gesamten Fahrleistung verringerte sich von 62,9 Prozent im Jahre 2012 auf 62,2 Prozent im Jahre 2013. Und das obwohl die mautpflichtige Fahrleistung deutscher Lkw um 1,3 Prozent wuchs. Das war bei den Fahrleistungen von Fahrzeugen aller anderen alten EU-Mitgliedsstaaten (EU15) nicht der Fall. Grund dafür, dass der Anteil der deutschen Lkw trotzdem zurückging, war wieder einmal die überproportionalen Fahrleistungssteigerungen der Lkw aus den jungen EU-Staaten, insbesondere Polen, Tschechien und Ungarn. Positiv zu verzeichnen ist, dass der Anteil der Euro-V-Lkw oder besser (also EEV oder Euro VI) an der gesamten Fahrleistung weiter erhöht hat: von 78,2 Prozent im Vorjahr auf nun 84,2 Prozent. (tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung