Statistik: China dominiert Nutzfahrzeug-Produktion

China ist der größte Nutzfahrzeug-Produzent der Welt. Allein der erfolgreichste dort angesiedelte Hersteller, Beiqi Foton, hat seine Stückzahl gegenüber dem Vorjahr um rund 200.000 Einheiten auf 580.000 Einheiten erhöht und damit mehr Fahrzeuge als Daimler produziert.
Redaktion (allg.)
Dabei war aber der hohe Ausstoß des chinesischen Fahrzeugbauers nicht der einzige Grund für den Führungswechsel. Viel entscheidender sei der krisenbedingte Einbruch bei den Stückzahlen von Daimler gewesen, die von 811.000 Einheiten auf 425.000 Fahrzeuge fast um die Hälfte einbrachen. Im Post-Krisenjahr 2010 könnte sich das Blatt allerdings wieder wenden. Nach Einschätzung des Automobilexperten Ferdinand Dudenhöffer habe Daimler gute Chancen, am Ende des Jahres erneut der weltweit größte Nutzfahrzeughersteller zu sein. Daimler ist im Umfeld der großen Nutzfahrzeughersteller weit und breit der einzige Europäer. Der chinesische Nutzfahrzeug-Bauer Dongfeng Motor fuhr im Jahr 2009 mit 416.000 Einheiten die Bronzemedaille ein. Auf dem vierten Rang landete der indische Hersteller Tata mit 320.000 Fahrzeugen, gefolgt vom chinesischen Produzenten China First Auto Group mit 310.000 Lkw und Bussen. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »