Werbung
Werbung
Werbung

Spanien: Rabatte auf Lkw-Maut

In Spanien zahlen Lkw, die auf Autobahnen umsteigen nur die Hälfte der eigentlich fälligen Maut.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Mit dem versuchsweise eingeführten Rabattsystem will das Transportministerium in Madrid die überlasteten Nationalstraßen vom Lkw-Verkehr entlasten.

Wie der Deutsche Speditions- und Logistikverband meldet, gilt die Mautreduzierung für den Zeitraum vom 1. Juli bis zum 30. November 2015 auf sechs Autobahnabschnitten mit einer Gesamtlänge von 326 Kilometern. Das spanische Transportministerium hofft so, etwa 1,3 Millionen Lkw zum Wechsel auf die Autobahn zu bewegen. Ursprünglich hatte die Regierung in Madrid beabsichtigt, den Lkw den Zugang zu 1.300 Kilometern Straßen zu verbieten, die als Ausweichrouten für rund 20 gebührenpflichtige Autobahnabschnitte dienen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung