Werbung
Werbung
Werbung

Spanien: Logwin betreibt Zolllager

Der luxemburgische Logistikdienstleister Logwin hat am Standort Madrid ein Zolllager eingerichtet.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Der neue Service, der bereits Anfang 2011 eingeführt wurde, soll die Ein- und Ausfuhrabwicklung erleichtern. Unter anderem ist der Dienstleister in Madrid für den Hardwarehersteller Teldat tätig, der das Lager für Lieferungen an einen spanischen Telekommunikationsanbieter nutzt. Zugleich habe man an dem Standort die Kompetenz für den Fashionbereich gestärkt, so Logwin. Das Zolllager für hängende Kleidung bei einem unabhängigen Logistiker sei in Spanien bisher einzigartig, heißt es. Importware wird direkt am Standort unter amtlichem Verschluss eingelagert. Derzeit stehen dafür 500 Quadratmeter zur Verfügung. Bei Bedarf lässt sich die Fläche laut Logwin auf 5.000 Quadratmeter erweitern. (tbu)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung