Werbung
Werbung
Werbung

Sievert: Lagerung von Mobiliar für neu eröffnete H&M-Stores

Der Transport- und Logistikdienstleister Sievert Handel Transporte übernimmt künftig die Lagerung von Einrichtungsgegenständen für neue und renovierte Filialen des Textilunternehmens H&M im Raum Aschaffenburg.
Sievert ist für die Lagerung und pünktliche Anlieferung von Einrichtungsgegegenstände neuer H&M-Geschäfte zuständig (Foto: Sievert Handel Transporte).
Sievert ist für die Lagerung und pünktliche Anlieferung von Einrichtungsgegegenstände neuer H&M-Geschäfte zuständig (Foto: Sievert Handel Transporte).
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Aufgabe des Dienstleisters ist es, Tische, Kleiderständer, Umkleidekabinen, Spiegel, Lampen und ähnliche Inneneinrichtungsbestandteile zu lagern und kurzfristig an die H&M-Filialen zu liefern. Die Materialien für neu errichtete oder eröffnete Textil-Stores werden im Sievert-Lager in Stockstadt vorgehalten, dies kann eine Lagerfläche von bis zu 1.000 Quadratmetern in Anspruch nehmen.

Eine Herausforderung stellt die unterschiedliche Größe und Beschaffenheit der Gegenstände sowie die Verwendung verschiedener Palettenvarianten und -größen dar. Zudem ließen sich laut Markus Hessler, der den Sievert-Standort in Stockstadt leitet, die genauen Gewichte und Größen nicht genau im Voraus kalkulieren. Im Umgang mit Sichtteilen, wie Theken oder Regalen sei zudem besondere Sorgfalt notwendig. Während des gesamten Prozesses sind außerdem enge Absprachen mit den Bauleitern der renovierten beziehungsweise neu errichteten Filialen notwendig. Bei der Lagerung und beim Transport ist Flexibilität gefragt, ändert sich zum Beispiel die Zusammensetzung oder Lieferreihenfolge der Paletten, übernimmt Sievert auch die Kommissionierung sowie Um- beziehungsweise Neuverpackung der Ware.
Um allen Anforderungen des Textilunternehmens gerecht zu werden, kommen auch Spezialfahrzeuge, wie Kranfahrzeuge und Mitnahmestapler zum Einsatz. Im Jahr 2016 hält Sievert eine Lagerfläche von circa 2.000 Quadratmetern für die Belieferung von drei H&M-Stores vor.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung