Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Seeschifffahrt: Wie CMA CGM den Schadstoffausstoß senkt

Als erste Reederei weltweit will CMA CGM ab 2020 seine Großcontainerschiffe mit LNG betreiben.
Mit LNG sinkt der Schdstoffausstoß der Containerschiffe deutlich. (Foto: CMA CGM)
Mit LNG sinkt der Schdstoffausstoß der Containerschiffe deutlich. (Foto: CMA CGM)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Executive Vice President von CMA Ship Ludovic Gerard stellte beim Green Martime Forum die LNG-Strategie der Reederei vor. Ab 2020, so der Plan, wird CMA CGM alle Containerschiffe über 22.000 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) mit Flüssigerdgas (LNG) betreiben. Die ersten neun Einheiten seien im November 2017 bestellt worden. Sie seien das Ergebnis mehrjähriger Forschung, lässt Gerard wissen, der sich zugleich von deren Emissionswerden überzeugt zeigte.

Er benennt die Reduzierung von Treibhausgasen als das zentrale Ziel der LNG-Strategie. Die Schwefelemissionen und der Feinstaub sinken mit den Gas-Motoren um 99 Prozent, die Stickoxidemissionen gehen um 85 Prozent zurück, der CO2-Ausstoß um bis zu 25 Prozent.

Die Reederei CMA CGM hat sich der Clean Cargo Working Group angeschlossen, einer Initiative einiger großer Unternehmen, insbesondere aus dem Bereichen Logistik und Schifffahrt. Die begrüßt das erst kürzlich von der IMO verkündete Ziel, die CO2-Emissionen des weltweiten Seeverkehrs bis 2050 um 50 Prozent zu reduzieren.

Sich selbst hat CMA CGM auferlegt, seine CO2-Bilanz zwischen 2015 und 2025 um 30 Prozent zu verbessern. Zwischen 2005 und 2015 reduzierte die Unternehmensgruppe den Ausstoß des Treibhausgases bereits um 50 Prozent. Für ihre Bemühungen konnte die Unternehmensgruppe beim Green Martime Forum auch einen Lohn entgegennehmen. Sie erhielt die Auszeichnung “Greenest Ship Owner of the Year”.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung