Seegüterumschlag steigt um über 5 Prozent

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2005 hat sich laut Statistischem Bundesamt der Güterumschlag der Seeschifffahrt um 5,3 Prozent erhöht.
Redaktion (allg.)
Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden von Januar bis Juni 140,4 Millionen Tonnen Güter in deutschen Seehäfen umgeschlagen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 133,3 Millionen Tonnen. Mit einem Plus von 8,1 Prozent hat der Versand ins Ausland dabei am stärksten zugenommen, gefolgt vom Empfang aus dem Ausland mit einem Plus von 4,4 Prozent. Für den innerdeutschen Verkehr ist dagegen ein Rückgang von 9,5 Prozent festzustellen.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »