Seefracht: Neuer Dienst in den Nahen Osten

Ende Mai hat die italienische Reederei Visemar Line ihren Fährdienst in den Nahen Osten aufgenommen. Seitdem verkehrt die „Visemar One" wöchentlich auf der Route Venedig – Tartus (Syrien) – Alexandria (Ägypten).
Redaktion (allg.)
Die RoPax-Linie sei nach Angaben der Reederei die einzige Seeverbindung zwischen Italien und Syrien beziehungsweise Ägypten. Insbesondere landwirtschaftliche Güter aus Ägypten sollen auf dem Seeweg nach Europa transportiert werden. An Bord der Visemar One stehen 200 Lkw-Stellplätze mit 100 Kühlanschlüssen zur Verfügung. Zudem sind Sonder- und Schwertransporte bis 5,20 Meter Höhe beziehungsweise bis 2,5 Tonnen pro Quadratmeter möglich. Visemar Line plant den Einsatz einer weiteren Fähre um zukünftig zwei wöchentliche Abfahrten anbieten zu können. Jeweils donnerstags um 16.00 Uhr legt die Visemar One in Venedig ab. Die Überfahrtszeit nach Tartus beträgt 68 Stunden, nach weiteren 20 Fahrstunden erreicht die Fähre montags Alexandria. Die Rückfahrt geht jeden Montag um 20.00 Uhr direkt von Alexandria nach Venedig und dauert nur 60 Stunden. Die Visemar One ist 186 Meter lang, 26 Meter breit und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 24 Knoten. Neben 200 Lkw kann die RoPax-Fähre 325 Passagiere und 70 Pkw transportieren. „Marktanalysen haben ergeben, dass jedes Jahr über 30.000 Lkw die türkische Grenze auf dem Weg aus oder in den Nahen Osten überqueren. Mit der neuen Fährlinie können Waren pünktlich ohne hohe Kosten für den Flugtransport und lange Fahrzeiten über Land transportiert werden. Obst und Gemüse aus Ägypten erreicht Deutschland somit in 72 Stunden", erklärte Stefano Tositti, Vorsitzender Visemar Line. (swe) (Foto: Visemar Line)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »