SecurLog: Fusion mit DBI Wertdienste

Das Geld- und Werttransportunternehmen SecurLog schließt sich mit dem Kasseler Wettbewerber DBI Wertdienste GmbH zusammen.
Redaktion (allg.)
Die Eigentümer von SecurLog, MatlinPatterson und Goldman Sachs, haben laut eigenen Angaben nach dem erfolgreichen Abschluss der Unternehmensprüfung den Fusionsvertrag mit der Nummer zwei am Markt unterschrieben. SecurLog will damit seine führende Marktposition bei Geld- und Werttransporten stärken und seine Reichweite in Deutschland weiter ausbauen. "Unser Kernziel ist ein flächendeckendes Angebot an Geld- und Werttransporten in Deutschland bei profitablem Wachstum. Mit der Fusion zwischen SecurLog und DBI entsteht der mit Abstand führende Anbieter in Deutschland, der den Kunden einen flächendeckenden Service auf höchstem Niveau bietet", sagte SecurLog-Geschäftsführer Jürn Schmidt. SecurLog beschäftigt rund 2.600 Mitarbeiter und bietet mit seinen 28 Niederlassungen deutschlandweit Geld- und Werttransporte an. DBI operiert aus 18 Standorten mit ungefähr 1.700 Mitarbeitern. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »